Selbst die Politik erkennt langsam, dass die Erstellung sogenannter "Rasselisten" völliger Unsinn war. Noch interessanter finden wir, dass hier gefordert wird das Töten auffällig gewordener Hunde grundsätzlich nur dann zu gestatten wenn keine geeignete sichere Unterbringung für das Tier gefunden werden kann! Ein Schritt in die richtige Richtung! Niemand hat das recht über leben und Tod von Hunden zu entscheiden nur weil diese z.B. aufgrund falscher Haltung auffällig geworden sind.

  • All
  • Hündin
  • 3Jahre
  • Hund
  • Rüde
  • 6Jahre
  • 7Jahre
  • 5Jahre
  • 9Jahre
  • Pony
  • Hengst
  • 15Jahre
  • Pferd
  • Stute
  • 25Jahre
  • Schwein
  • Eber
  • Rind
  • Bulle
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random