(Berlin) Im Blumenkasten auf dem Balkon von Familie Z. aus Berlin-Marienfelde hatte eine Amsel Ihr Nest errichtet und zu brüten begonnen.

Kurz darauf begannen Bauarbeiter damit das Mehrfamilienhauses einzurüsten um Dämmarbeiten an der Fassade durchführen zu können. Dies hätte die Familienplanung der Amsel sicher zu einem schnellen - aber unglücklichen Ende gebracht.

In Ihrer Verzweiflung tat Frau Z. genau das richtige.

 (Nauen 16.07.2011) Ein großer Erfolg für den TNBB. Der Europäische Sozialfonds ESF finanziert vier Vollzeitstellen für die Projektarbeit beim TNBB e.V. Über das Programm "Bürgerarbeit" stehen nun für drei Jahre entsprechende Mitarbeiter zur Verfügung.

 

(Nauen 28.10.2011) Freudige Überraschung für den TNBB e.V. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Weltgrößten Solarzellenherstellers Q-Cells AG, Anton Milner, unterstützt den TNBB e.V. mit einer Spende von 5000,00 €. Dieses Geld wird insbesondere für den Kauf